[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[Debian]:Re: Kernelfrage zu mpg123



Hi!

On Mit, Mai 03, 2000 at 10:59:57 +0200, Uwe Kappe wrote
> SB16 PnP ViBRA16X. Die Kernelkonfiguration ist:
> 
> CONFIG_SOUND=m
> CONFIG_SB=y
> SB_DMA2=5

Bei den Vibra-Karten gab es doch Karten, die hatten gar keinen
High-DMA, oder liege ich da falsch?
Deaktivier doch mal SB_DMA2 bzw. setze ihn auf den Wert des Low-DMA.

Zum anderen die Frage, ob es gut geht, Sound als Modul zu kompilieren,
die SB-Treiber in den Kernel. Kompilier doch mal alles als Modul bzw.
alles in den Kernel.

> Sorry, this driver and/or drive does not support cdda reading.

Komisch, sdc0 ist doch ein SCSI-Laufwerk, oder? Da hatte ich noch nie
Probleme mit. Nur das Auslesen von selbstgebrannten Audio-CDs bereitet
manchmal Probleme.

HTH,

	Stephan

-- 
| Stephan Seitz    E-Mail: rzsss@rzawb02.rz.uni-saarland.de |
|          WWW: http://fsing.fs.uni-sb.de/~stse/            |
| PGP Public Keys: http://fsing.fs.uni-sb.de/~stse/pgp.html |

Attachment: pgpYVDqs7uH87.pgp
Description: PGP signature


Reply to: