[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]:XLock von meinem Kleinen geknackt



>>In article <82bhtg$p2d$1@luv.rhein.de>, Roland Rosenfeld <roland@spinnaker.de> writes:
 R> Andreas Mueller <andrmuel@uos.de> wrote:
 >> Mein   Sohn  (2	  Jahre!)	    sonst  immer!   Der	 X  -
 >> spielt	 gern	mit   den	    Lock  war entriegelt  und
...
 R> Was soll denn er Schwachsinn von Formatierung? Wie soll man das bitte
 R> schon quoten? Blocksatz ist bei Mails ja allgemein schon ziemlicher

Na na na;  zunächst mal: *Ich  steh  auf Blocksatz!* (wie
man    leicht sieht).  Und      wenn einer  mal  an   der
ASCII-Formatierung spielt, wieso mußt  Du denn  da gleich
so aufbrausen?

 R> Schwachsinn, weil der Lesefluß durch die vielen Leerzeichen
 R> (insbesondere wenn nicht getrennt wird) gehemmt wird, aber den
 R> Blocksatz dann noch zweispaltig zu setzen und zu allem Überfluß noch

sachlich richtig, aber trotzdem...

 R> Tabulatoren zu verwenden, ist einfach Unfug.  Bitte stell den Müll ab,
 R> sonst muß ich wieder mein Killfile bemühen.

Arggh, Angst!

 R> Nachdem ich mich nun aber trotzdem durch den Text gequält habe, gehe

Hahah (!), da haben wir ihn: wie hießen doch gleich diese
Leute, die sich  gerne  selber quälen? Also, etwas   mehr
(ASCII-)Toleranz bitte ;)

Jan-Mark
-- 
_________________________________________________________

   Dipl.-Ing. Jan-Mark Batke

   Technische Universität Berlin        Einsteinufer 25   
   Institut für Nachrichtentechnik und  D-10587 Berlin    
   Theoretische Elektrotechnik          Germany           
_________________________________________________________

   Phone:  +49 30 314-24 578
   Fax:    +49 30 314-22 514
   E Mail: mailto:Batke@ee.TU-Berlin.de
   Web:    http://www-ft.ee.tu-berlin.de/~batke
_________________________________________________________
------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <deine emailadresse>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------
Anzahl der eingetragenen Mitglieder:     775


Reply to: