[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]:Problem mit floppy-Treiber



#n morgen.

Sangohn Christian <christian.sangohn@post.rwth-aachen.de> wrote:

> Seit einiger Zeit kann ich nich mehr auf meine floppies zugreifen. Das Modul
> floppy.o wird ordnungsgemäß geladen aber ich krieg dann auf der X-Konsole:
> Sep 10 21:45:10 sikasso kernel: inserting floppy driver for 2.2.10 
> Sep 10 21:45:10 sikasso kernel: Floppy drive(s): fd0 is 1.44M, fd1 is 1.44M 
> Sep 10 21:45:10 sikasso kernel: FDC 0 is a post-1991 82077 
> Sep 10 21:45:10 sikasso kernel: VFS: Disk change detected on device fd(2,1) 
> Sep 10 21:45:11 sikasso modprobe: can't locate module #
> 
> Und im terminal:
> bash-2.01$ mount /mnt/flp1/
> mount: /dev/fd0 has wrong major or minor number 

Nur ins Blaue:

Ich kann (auf einem 2.0.36 System) entsprechendes Verhalten durch
ein ``echo -e "# Kommentar\nvfat\nmsdos" > /etc/filesystems'' pro-
vozieren. Wenn es daran liegt, genügt ein Löschen der Kommentarzeile.

HTH Sonny

-- 
Hi! I'm a .signature virus! Copy me into your ~/.signature to help me spread!
------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <deine emailadresse>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------
Anzahl der eingetragenen Mitglieder:     717


Reply to: