[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]: netware-client



On Wed, Jul 01, 1998 at 08:21:33AM +0100, Uwe Barthel wrote:
> hallo,
> 
> gibt es einen freien netware clienten (am besten für debian) ?
> ich habe unseren admin des fb's dazu überredet bekommen, auf einigen
> rechnern linux (natürlich debian) zu installieren.
> da der server mit netware läuft, suche ich einen freien clienten.
> 
> den server auf linux umzustellen ??? -> geht nicht... macht zu viel
> arbeit ;-)
> 
Hi,

Netware-client - weisz ich nicht. Aber mir ist so, dasz das Filesystem
von Novell 3.11 unterstuetzt wird, so dasz Du die Volumes Deines
Netware-Servers mounten kannst. Als NetWare 3.xx Server fuer Linux kommen
Mars_NWE oder lwared in Frage. (Siehe u.a. Archiv dieser Mailing-Liste
unter:  Mar 31 [Debian]: Serveranwendung fuer DOS-Clients die Re's).
Evtl. findest Du auch was unter www.linux-magazin.de und nach Netware 
suchen. Z.B. im Artikel 
	http://www.linux-magazin.de/ausgabe.1996.07/Kongress/kongress.html
ueber den '96er Linux-Kongress.

Tschuesz
	Steffen

P.S.: Ich seh gerade: Der Client heiszt ncpfs. Aber soweit ich weisz,
      wird bisher nur Netware 3.xx kostenlos unterstuetzt. Caldera hat
      eine Novell 4.x NDS Untertuetzung in Ihrer teuren Distribution.
      (teuer ca. 980 DM, glaub ich)
------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <your_email_address>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------
Anzahl der eingetragenen Mitglieder:     491


Reply to: