[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]: Backspace/Delete war: [Re: vim]



In article <87emzpm5cs.fsf_-_@abraxas.burg.oche.de>,
	Christian Leutloff <leutloff@sundancer.oche.de> writes:

> Erklärtes Ziel von Debian 2.0 ist das die Backspace/Delete "richtig"
> funktinionieren, d.h. Backspace löscht links vom Cursor, Delete die
> aktuelle Position. So weit so gut. An dieser Stelle ist nun Eure
> Mithilfe gefragt. Wenn Ihr also in der Pre-Release von Debian 2.0
> (hamm), also Programme entdeckt, die sich nicht so verhalten und auf
> den ftp server auch keine neueren Paketen liegen, dann bitte sofort
> einen bug report generieren, der genau dieses anmeckert.

Wenn ich mich recht erinnere, war dieses Problem in der xterm Shell
fuer das Package ncurses-base seit > 85 Tagen als Bug bekannt...

Jedenfalls hoffe ich SEHR, dass das BALD behoben wird: Ich fluche\
jedesmal, wenn ich den vim unter X benutze...


Thomas
--
PGP public key: http://www.informatik.tu-muenchen.de/~schoepf/pgp/pubkey
------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <your_email_address>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------
Anzahl der eingetragenen Mitglieder:     426


Reply to: