[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Debian Weekly News - 4. April 2006



Moinmoin,

hier eine Anmerkung zur allgemeinen Kenntnisnahme / zur Belustigung /
zum Händer-über-dem-Kopf-Zusammenschlagen.

OK, den depperten Übersetzer (ein Typ mit dem Login »florian«) habe
ich bereits in den Hintern getreten, aber da auch keiner der
Korrekturleser Alarm geschlagen hat, nehme ich an, dass es von
allgemeinem Interesse sein könnte... :)

Viele Grüße,
Flo


PS: Die E-Mail wurde mit Genehmigung des Senders bei Unkenntlichmachen
der Absenderadresse weitergeleitet.

----- Forwarded message from "m.eik michalke" <xxxxxxxxx@xxxx-xxxxxxx.xx> -----

From: "m.eik michalke" <xxxxxxxxx@xxxx-xxxxxxx.xx>
Subject: Re: Debian Weekly News - 4. April 2006
To: Florian Ernst <florian@debian.org>
Date: Thu, 6 Apr 2006 01:33:09 +0200

hallo florian,

erstmal tausend dank für deine übersetzungen! sehr angenehm, so auf dem 
laufenden gehalten zu werden.

am Mittwoch, 5. April 2006 23:20 schrieb Florian Ernst:
> Lizenz für Videos von Debian-Konferenzen. Holger Levsen [20]schlug
> vor, auf Videos von vergangenen und zukünftigen Konferenzen anstatt
> einer Lizenz im Stile der MIT-Lizenz die »by attribution«-[21]Lizenz
> (»per Zuordnung«), Version 2.5, mit den Anpassungen an die schottische
> Gesetzgebung, anzuwenden.

...diese übertragung ist allerdings leider etwas unglücklich: die cc-lizenz 
heißt auf englisch "attribution" und wird mit "cc-by" lediglich *abgekürzt*; 
sie heißt nicht "by attribution". die geläufige deutsche übersetzung dieser 
lizenzvariante lautet "namensnennung". im kern besagt sie dementsprechend, 
daß zur einhaltung nur der name des urhebers genannt werden muß (deswegen 
"by"/"attribution"), alles andere (kommerzielle nutzung, veränderung, 
neulizenzierung...) ist erlaubt.

an den deutschen rechtsraum angepaßt sind bisher nur die cc-lizenzen der 
version 2.0 (in diesem fall http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/).

um dieses lizenzmodell zu promoten und auf die urheberrechtsreform hinzuweisen 
haben wir dieses jahr übrigens den zweiten open music contest durchgeführt 
(http://openmusic.asta-marburg.de). nächste woche erscheint der zweite 
sampler -- gib uns bescheid (und eine postanschrift), wenn du einen haben 
möchtest ;-)


viele grüße :: m.eik

----- End forwarded message -----

Attachment: signature.asc
Description: Digital signature


Reply to: