[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Linux an Domain



Hi Helmut,
Du hast natürlich vollkommen recht mit dem Hinweis

Helmut Hullen schrieb:
 >> localhost:~# hostname lehrer77
localhost:~# hostname
lehrer77
localhost:~# hostname --fqdn
hostname: Unknown host
...
Klar - "hostname" enthält jetzt nur den Text "lehrer77", also keinerlei Domänen-Anteil.

Experimentiere mal mit
        hostname lehrer77.example.com
        hostname lehrer77.invalid
Das Problem ist nur: so gehts auch nicht. Das Ergebnis ist wie oben UnKnown host.
Habe in man hostname nachgeschaut und Ja:
"THE FQDN
You can't change the FQDN (as returned by hostname --fqdn) or the DNS domain name (as returned by dnsdomainname) with this command.

In der Datei hostname steht offensichtlich wirklich nur der Hostname. Die Syntax mit den Punkten wird ignoriert.

Nach dem was ich weitergegoogelt hab, muss ich wohl in /etc/hosts und/oder in /resolv/conf was eintragen.
Aber eigentlich sollte die Somäne ja eh über dns kommen, oder?

Grüsse
Alfred



Reply to: