[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Cipux-Skripte veröffentlichen



>> nachdem ich mein Skript zur Konvertierung der WLUS-Benutzer in
>> CipUX-Benutzer auf sarge angepasst habe, scheint mir das wiki
>> keine Möglichkeit zu bieten, die alte Version zu löschen und die 
>> neue mit dem gleichen Namen hochzuladen. Gibt es da eine 
>> Alternative 
>
> Es liegt am gleichen Namen.
> Wenn du etwas definitiv loeschen moechtest, schreibe
> BitteLoeschen (was genau, warum) auf die entsprechende Wiki
> Seite.
> Wenn es schnell gehen soll, bitte eine Email an mich.

Ja, das ist halt das Problem, dass man das nicht selbst machen kann. 
CVS/SVN ist dafür besser geeignet.

> > (cvs/???) unter der man zentral _längere_ Skripte für
> > skolelinux sammeln könnte?
>
> Eine Volltextsuche im Wiki ergibt 24 Treffer. Ich schlage vor,
> die Skripte den jeweiligen Programmen/Aufgaben zuzuordnen:
>
> CipUX/...
> Samba/...
> TerminalServer/...
>
> und eine Category Skripte anzulegen, damit alle Skripte leicht
> gefunden werden.

Wenn ich das richtig sehe, dann gibt es 2 Möglichkeiten:

1. (kurze) Skripte im wiki veröffentlichen.
2. (längere) Skripte irgendwo per cvs

Ich suchte eigentlich etwas zu 2., da ich auf der einen Seite nicht 
immer mehrere hundert Zeilen Quelltext im wiki (per cut'n past) 
verändern will, und die Handhabung als Anhang für alle Beteiligten 
mehr Arbeit macht, als nötig. Christian hat mir freundlicherweise 
einen cvs/svn-Zugang zugesagt und daher scheint mein Problem jetzt 
erstmal gelöst.

Das wiki werde ich dann weiter zur Dokumentation nutzen.

> Sehr wichtig ist mir, dass der/die jeweilige Autor/-in die
> entsprechende
> Seite abonniert, um damit Aenderungen kontrollieren zu koennen
> und auch Verantwortung fuer die Seite zu uebernehmen.
> Wir haben zur Zeit mehr als 2000 Seiten in unserem Wiki.

Von daher finde ich es wichtig, die admins nicht mit unnötigen 
Aufgaben zusätzlich zu belasten (sonst müssten die vielleicht jede 
Woche ein paar Anhänge von mir löschen).

Viele Grüße

Georg

Attachment: pgp8CdAkNqXp5.pgp
Description: PGP signature


Reply to: