[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Kernel kann nicht installiert werden



Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Beim Versuch, auf einer schon partitionierten Platte skolelinux als Einzelplatz zu installieren, erhalte ich während der Installation des Basis-Systems folgende Meldung:
"Der ausgewählte Kernel kann nicht installiert werden. Beim Versuch den Kernel auf das Ziel-System zu installieren, wurde ein Fehler zurückgegeben. Kernel Paket: 'Kernel-image-2.4.26-1-386'".

Auf Konsole 3 lauten die letzten 2 Zeilen:
"using /lib/modules/2.4.25-1-386/kernel/fs/isofs/isofs.o
insmod isofs"

Die Fehlermeldung gab es sowohl bei "pr47" als auch "rc1"

Die Festplatte ist wie folgt partitioniert:

hda1 fat32 2,3GB
hda5 ext3  2,3GB /
hda6 swap  243MB
hda7 ext3  2,0GB /home
hda8 fat32 2,8GB

(Die ext3-Systeme habe ich noch einmal mit skolelinunx erstellen lassen)

Ich habe versuchsweise auf einem Rechner die "automatische Partitionierung" gewählt, dabei gab es keine Probleme.

Ich hoffe, es weiß jemand Rat - Danke.

Georg


Reply to: