[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Umstellung von SuSE auf SIDUX



Am 2008-06-07 21:16:18, schrieb Tobias Nissen:
> Michelle Konzack wrote:
> > Sprich um "twofish256" laufen  zu
> > bringen  wirste  eher einen Developer brauchen weil es sich bei Dir
> > um SID handelt.
> 
> Damit das hier nicht so stehen bleibt: Nein. Oder kannst Du wirklich so
> gut ferndiagnostizieren, dass es in seinem Fall mit loop_twofish nicht
> funktionieren wird?

Hier auf der LUG von Strasbourg war jemand mit exakt dem gleichen Problem
und die gecryptete SuSE Partition  ließ  sich  nicht  mehr  öffnen.  Also
wieder das alte OS auf ner anderen  Platte  installiert,  die  gecryptete
partition gemounted, Daten auf ne andere ungecryptete  Platte  übertragen
und das wars.  Nur direkt unter Debian/Mandriva öffnen ging nicht.

Thanks, Greetings and nice Day/Evening
    Michelle Konzack
    Systemadministrator
    24V Electronic Engineer
    Tamay Dogan Network
    Debian GNU/Linux Consultant


-- 
Linux-User #280138 with the Linux Counter, http://counter.li.org/
##################### Debian GNU/Linux Consultant #####################
Michelle Konzack   Apt. 917                  ICQ #328449886
+49/177/9351947    50, rue de Soultz         MSN LinuxMichi
+33/6/61925193     67100 Strasbourg/France   IRC #Debian (irc.icq.com)

Attachment: signature.pgp
Description: Digital signature


Reply to: