[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

confirm unsubscribe from suse-linux@suse.com



Hi! This is the ezmlm program. I'm managing the
suse-linux@suse.com mailing list.

I'm working for my owner, who can be reached
at suse-linux-owner@suse.com.

Um zuzustimmen, daß Ihre Adresse

   debian-emacsen@lists.debian.org

von der Mailingliste suse-linux@suse.com
gestrichen werden soll, senden Sie bitte eine leere Mail an
folgende Adresse:

   suse-linux-uc.1080728451.nahbdmfdgnaackeiodbi-debian-emacsen=lists.debian.org@suse.com

Die Funktion "Beantworten" in Ihrem Mailprogramm sollte diese Adresse
automatisch benutzen.
Beachten Sie dabei aber einen eventuell von Ihrem Mailprogramm
vorgenommenen Zeilenumbruch, falls die Adresse nicht in eine Zeile paßt.
Sie können die Adresse auch kopieren und in einer neuen Mail
als Empfänger einsetzen.

Ich habe nicht überprüft, ob Ihre Adresse wirklich die Mailingliste
bezieht. Sollte die Adresse nicht zu den Abonnenten der Mailingliste
gehören erhalten Sie erst nach Ihrer Bestätigung eine Fehlermeldung.


Wenn Sie weiterführende Informationen zu Mailinglisten haben möchten,
schauen Sie sich doch im World Wide Web einmal das Dokument
"Mailinglisten und ihre Benutzung"  unter folgender Adresse an:
http://www.pobox.com/~fte/ml.html

--- Hier eine Aufstellung der wichtigsten Kommandos zur Steuerung des
    Mailinglistenmanagers ezmlm für diese Liste:

Ich kann alle Ihre Anforderungen bezüglich der Liste
automatisch bearbeiten. Schicken Sie einfach eine leere Mail
an die jeweilige Adresse.
SENDEN SIE KEINE KOMMANDOS AN DIE MAILINGLISTE SELBST.
In dem Fall kann ich nicht darauf reagieren und viele Empfänger
der Mailingliste werden sich bei Ihnen oder über Sie beschweren.

   <suse-linux-help@suse.com>
   Beschreibung der Steuerungsmöglichkeiten für diese
   Mailingliste

   <suse-linux-subscribe@suse.com>
   wenn Sie die Mailingliste in Zukunft beziehen möchten

   Wenn Sie keine Nachrichten der Mailingliste suse-linux
   mehr empfangen möchten, benutzen Sie bitte die Adresse, die
   im Header "List-Unsubscribe:" angegeben ist. Wenn Sie Ihre
   Email-Adresse nach der Listenbestellung nicht geändert haben,
   geht auch:
   <suse-linux-unsubscribe@suse.com>

Beim Löschen oder Eintragen von Abonnenten verschicke ich eine
zusätzliche Kontrollnachricht. Diese muß zur Bestätigung einfach
nur beantwortet werden.

Falls Sie menschliche Hilfe brauchen, wenden Sie sich bitte an
den Listeneigentümer:

   <suse-linux-owner@suse.com>

Bitte schicken Sie eine Listenmail inklusive ALLER Header mit -
dadurch wird es sehr viel leichter, Ihnen schnell zu helfen.

--- Anbei eine Kopie der Anforderung die ich erhalten habe:

--- Begin Message ---
[the SUSE virus scanner removed an attachment of type audio/x-wav which had a name of message.scr]
[if you need the message in its original form including all attachments, please ask the SENDER for a version free of viruses]

--- End Message ---

Reply to: